Gruppenhaltung

Bewegung, Kommunikation und Lernen sind einige der Vorteile und positive Begleiterscheinungen von Hunden die Hundetagesstätten (HuTas) mit Rudelhaltung besuchen. Ängstliche Hunde werden in der Gruppe unter Hunden in ihrem unsicheren Verhalten nicht positiv verstärkt, wie es oft durch menschliches Verhalten geschieht. Der regelmässige Kontakt zu Artgenossen stärkt das Selbstvertrauen und baut Ängste ab.

Unruhige und gestresste Hunde werden in der Gruppe gebremst, geerdet und mit Ausgeglichenheit und ruhiger Energie beseelt.

Akkustische Kommunikationsformen wie z.B. bellen, wuffen, knurren, winseln und heulen sind Teil der Ausdrucksformen bei Hunden und dienen der Verständigung.

Die "Sprache der Hunde" wird in unserer HuTa gefördert um Hunden die Möglichkeit zu geben, das zu sein, was Sie am liebsten sind... Hunde!

Körpersprache, Mimik und Verständigung stehen bei uns im Revier für Hunde im Mittelpunkt und die natürliche und artgerechte Betreuung der "Hauswölfe" inmitten der Natur gibt uns die Möglichkeit, uns auf die Ebene der Hunde zu begeben, um Sie noch besser verstehen zu können. Hunde haben Gefühle, aus diesem Grund können wir Hunde besser verstehen, wenn wir uns erlauben, sie zu fühlen…